Beseitigung von Winterschäden auf der Großen Meißner Straße

Vom 29. März bis voraussichtlich 16. April, 5 Uhr, lässt die Landeshauptstadt auf der Großen Meißner Straße Winterschäden beseitigen. Die Arbeit erfolgt abschnittsweise auf der stadtein- und der stadtauswärtigen Schwerlastspur (jeweils rechte Fahrspur). Für die jeweiligen Teilabschnitte sind Vollsperrungen vorgesehen, der Verkehr kann jedoch in beide Richtungen auf der anderen Straßenseite an der Baustelle vorbeirollen.

Den ganzen Beitrag lesen auf: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Dresden