Zeugenaufrufe zu Unfallfluchten

Görlitz – Schlesische Straße, 02.04.2012, 12:00 Uhr – 13:15 Uhr
Durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer wurde auf der Schlesischen Straße in Höhe des Grundstücks Nr. 59 an einem parkenden blauen BMW 525 der linke Außenspiegel abgefahren. Anschließend verließ der unbekannte Verursacher pflichtwidrig die Unfallstelle. Der entstandene Schaden wird mit etwa 500,- € beziffert.

Görlitz – Kreuzung Zeppelinstraße/Girbigsdorfer Straße, 04.04.2012, 07:38 Uhr
Eine 38-Jährige befuhr am gestrigen Morgen mit ihrem Ford Fiesta die Zeppelinstraße in der Absicht, geradeaus in Richtung Königshufen zu fahren. Sie ordnete sich an der Kreuzung Girbigsdorfer Straße in der Geradeausspur ein. Vor der Frau befand sich auf der Rechtsabbiegespur zu dieser Zeit eine Kehrmaschine. Unmittelbar auf der Kreuzung kam es zwischen dem Ford der Frau und einem anderen silbernen Kleinwagen, welcher nach links in die Girbigsdorfer Straße abbog, zu einer seitlichen Berührung im Frontbereich. Am Fiesta entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000,- €.

Zeugen zu den Unfällen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen dem Polizeirevier Görlitz auch telefonisch unter 03581/6500 mitzuteilen. (tk)