Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Dresden-Innere Neustadt – Zeit: 07.04.2012, 14.50 Uhr
Am Samstagnachmittag wurde ein Radfahrer (36) bei Zusammenstoß mit einer Straßenbahn auf der Albertstraße schwer verletzt.
Der Fahrer (29) einer Straßenbahn der Linie 7 war aus Richtung Albertplatz in Richtung Carolaplatz unterwegs. An der Einmündung der Ritterstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem Radfahrer, welcher von links den Gleisbereich queren wollte. Der Radfahrer war unter der Bahn eingeklemmt worden und musste durch die Feuerwehr gerettet werden. Er erlitt schwere Verletzungen. Der 29-jährige Straßenbahnfahrer sowie die Insassen der Bahn blieben unverletzt.
Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zur Fahrverhalten oder der Fahrtrichtung des Radfahrers vor dem Zusammenstoß machen? Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351)4832233 entgegen.