Taxifahrer übersah 82-jährigen Fußgänger – schwer verletzt

Polizeiensatz

Zwickau – (ak) Ein Taxifahrer übersah am Mittwochvormittag einen 82- jährigen Fußgänger und fuhr diesen an. Der Mann stürzte und musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Der 43-Jährige Fahrer hatte auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Äußeren Dresdner Straße rückwärts ausgeparkt und dabei den Fußgänger nicht bemerkt.