Zeugenaufruf zu Raub in Markkleeberg

Markkleeberg – Heute, gegen 11.15 Uhr, sprach ein unbekannter Mann eine Seniorin in der Parkstraße in der Nähe der Unterführung an. Der Mann sprach gebrochen Deutsch. Plötzlich griff er nach der im Rollator liegenden Handtasche. Dabei wurde der Rollator umgerissen, die Seniorin stürzte und verletzte sich. Der Unbekannte entnahm die weinrote Geldbörse (Stoff) und flüchtete mit dieser in Richtung F.-Ebert-Straße und weiter in Richtung Bahnhof/Stadtmitte.

Personenbeschreibung:
ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlanke sportliche Gestalt, südländlicher bzw. arabischer Typ, sprach gebrochen Deutsch, gepflegter Eindruck.
Bekleidet war er mit einer auffallenden Windjacke (Bundjacke) unten rot/oben bunt, markante grün/weiße Streifen auf den Ärmeln, zweifarbiges Basecape nach vorn getragen.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte unter Angabe der VG-Nr. 1782 an das Polizeirevier Markkleeberg, Tel. (0341)35310 oder an jede andere Polizeidienststelle.