Zeugenaufruf nach schwerer Körperverletzung

Leipzig – Holzhäuser Straße Höhe Lidl-Markt Zeit: 12.04.2012, 00:30 Uhr
Am 12.04.2012 befand sich der 31-jährige Geschädigte auf dem Heimweg aus dem Irish-Pub „Bulls-Eye“ in der Holzhäuser Straße. In Höhe des Lidl-Marktes wurde er von zwei Personen angesprochen, die ihn ein Stück begleiteten.
Als er die Straße überquerte, wurde er plötzlich bewusstlos.
Als er wieder zu sich kam, hatte er starke Schmerzen im rechten Bein und lag mitten auf der Straße. Er schleppte sich auf den Gehweg und rief den Rettungsdienst. Er musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Der behandelnde Arzt stellte schwere Verletzungen im rechten Unterschenkel fest.

Das Opfer konnte die beiden Täter wie folgt beschreiben:
– im Alter von 25 – 35 Jahren
– ca. 180 – 185 cm groß
– beide schlanke Gestalt
– sprachen deutsch.
Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, insbesondere zu Personenbewegungen zur Tatzeit auf der Holzhäuser Straße, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Südwest Haus 2, Weißenfelser Straße 07 in 04229 Leipzig, Tel. (0341)48280, zu melden. (MW)