Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Polizeiensatz_klein

Burgstädt – Der 47 jähriger Fahrer eines PKW Ford hatte am Freitag gegen 11:35 Uhr die Absicht mit seinem Pkw rückwärts in eine Parklücke auf der Chemnitzer Straße ein zu rangieren. Dabei übersah er eine 73 jährige Fußgängerin und kollidierte mit dieser. Die Fußgängerin kam zu Sturz und verletzte sich schwer.