Unfall mit zwei schwerverletzten Personen

Bundesautobahn 4 – Die Fahrerin (48) eines PKW Daewoo befuhr gestern gegen 15:34 Uhr die BAB 4 in Richtung Dresden. Aus bisher unbekannten Gründen kommt der PKW, am Beginn des Verzögerungsstreifens zum Parkplatz Am Angerberg, nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlägt sich das Fahrzeug im angrenzenden Seitengraben. In der weiteren Folge kommt der PKW quer auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand. Die beiden Insassen (w48/m54) des PKW werden schwer verletzt. Zum Unfallzeitpunkt herrschte starker Niederschlag in Form von Regen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 15.200 Euro.