Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Polizeiensatz_klein

Hoyerswerda – Schulstraße, 04.05.2012, 19:20 Uhr
Der 57-jährige Fahrer des PKW Skoda stieß beim rückwärtigen Einparken auf dem ALDI-Parkplatz gegen ein Verkehrszeichen. In der Folge dann noch gegen einen Steinböller und einer Metallsäule. Hier kam er zum Stehen und aufmerksame Bürger nahmen ihm die Fahrzeugschlüssel ab. Der Fahrzeugführer wurde einem Alkoholtest unterzogen. Dieser ergab einen Wert von 2,30 Promille. Der Gesamtschaden wurde auf 1.000 Euro beziffert.