Sonnenbrille geraubt

Dresden-Seidnitz – 08.05.2012, 17.25 Uhr
Gestern Abend raubte ein Unbekannter einem 16-Jährigen seine Sonnenbrille.

Der Jugendliche war mit zwei Freunden an der Haltestelle Rennplatzstraße aus dem Bus gestiegen. Als der 16-Jährige an der Fußgängerampel wartete, bedrängte ihn ein Unbekannter und forderte seine Sonnenbrille. Da der Jugendliche dies verweigerte, versetzte ihm der Unbekannte einen Kopfstoß und drohte weitere Schläge an. Schließlich übergab der Junge die Brille. Der Räuber stieg anschließend in eine Straßenbahn und fuhr in Richtung Stadtzentrum davon.

Der Räuber ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, 185 bis 190 cm groß und von normaler Statur. Er hatte sehr kurze dunkelblonde Haare und helle Augen.

Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat den Sachverhalt beobachtet? Wer kennt den beschriebenen Täter? Wer kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351)4832233 entgegen.