Schwerer Verkehrsunfall auf der A 9

A 9, Richtung München, Höhe Anschlussstelle Großkugel – Gestern gegen 13.40 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A 9 bei dem ein 53-jähriger Fahrer eines Ford Focus Turnier schwer verletzt wurde. Er fuhr auf der A 9 in Richtung München. In Höhe von Großkugel kam der PKW aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über einer Wiese in die Leitplanke und der PKW kippte aufs Dach. Am Fahrzeug entstand mit ca. 20.000 Euro Totalschaden. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus zur medizinischen Versorgung gebracht.