Mann: „Mehr Demokratie in und echte Autonomie für Hochschulen statt Pseudofreiheiten und Langzeitgebühren.“

Einladung zur Landtagsanhörung der Hochschulgesetzesnovelle am 8. Juni

Zur öffentlichen Anhörung der Novellierung des Hochschulgesetz und des zugehörigen Änderungsantrages der SPD-Fraktion am Freitag, dem 8. Juni, im Landtag, erklärt der Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Landtagsfraktion, Holger Mann:

„Am Freitag sind alle Interessierten ab 10 Uhr zur öffentlichen Anhörung bezüglich der Novellierung des Sächsischen Hochschulgesetzes in den Landtag nach Dresden eingeladen.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.