Polizei bittet um Hinweise zu vermeintlichem Entblößer

Freiberg – (He) Im Albertpark lief am 8. Juni 2012, gegen 14.45 Uhr, ein bislang unbekannter Mann mit einem Fahrrad einem 7-jährigen Mädchen hinterher. Der Unbekannte machte mehrfach auf sich aufmerksam, bis sich die 7-Jährige zu ihm umdrehte. Als sie sah, dass der Mann eine offensichtliche Penis-Attrappe an der Hose hatte, bekam das Mädchen Angst und lief weg. Der Unbekannte verfolgte das Kind noch bis zum Meißner Ring. Der Täter ist etwa 40 bis 45 Jahre alt, ca. 1,80 m groß und schlank mit Bauchansatz. Er hat graue kurze Haare. Aufgefallen ist dem Mädchen das „plattgedrückte“ Gesicht. Bekleidet war der Mann mit Jeans, einem blau-weißen Hemd und einem karierten Basecap. Unterwegs war er mit einem silber/roten 28-er Herrenfahrrad.

Das Polizeirevier Freiberg, Tel. 03731/700, ermittelt wegen sexuellen Missbrauchs und sucht Zeugen. Wer kann Hinweise zum Geschehen im Albertpark bzw. zur Identität des beschriebenen Mannes geben?