Gestohlener VW Golf brannte

Marienberg – (He) Am Mittwochvormittag wurde die Polizei gegen 10.20 Uhr zur B 174, Waldgebiet „An der Hohle“, gerufen, weil dort ein VW Golf in Brand geraten war. Bei den Ermittlungen zum Halter stellte sich heraus, dass der Pkw gestohlen worden war. Der Besitzer hatte das Fahrzeug am Dienstagabend auf der Erich-Rülein-Straße abgestellt.
Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand löschen, der Pkw ist jedoch ausgebrannt. Der Schaden wird auf rund 15.000 Euro beziffert. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Das Polizeirevier Marienberg, Tel. 03735/6060, sucht Zeugen. Wer hat zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag im Bereich der Erich-Rülein-Straße Beobachtungen gemacht, die mit dem Diebstahl im Zusammenhang stehen könnten? Wer hat am Mittwochvormittag auf der B 174 (Ortsumgehung) im Gebiet „An der Hohle“ Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Brand des VW Golf V GTI gemacht?