Trike-Sozia bei Unfall auf der BAB 4 tödlich verletzt

BAB 4 Görlitz – Dresden – Zeit: 04.07.2012, 18.03 Uhr
Der Fahrer eines Trikes befuhr die BAB 4 von Görlitz in Richtung Dresden auf dem rechten Fahrstreifen. In Höhe der Anschlussstelle Hermsdorf kam das Kraftrad nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der rechten Leitplanke. Durch den Anprall wurden der Fahrer und die Sozia heruntergeschleudert. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Sozia erlitt tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von ca. 3.500 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, welche das Fahrverhalten des Trikefahrers vor dem Unfall beobachtet haben. Hinweise nimmt das Autobahnpolizeirevier Dresden unter 0351/65244500 entgegen.