Radfahrer bei Unfall verletzt

Dölzig – Am Montagvormittag befuhr eine 32-Jährige mit einem weißen Transporter Skoda Rapid hinter einem Traktor die Frankenheimerstraße in nördliche Richtung. Sie beabsichtigte an der mit einer Ampel geregelten Kreuzung nach links in die Merseburger Chaussee abzubiegen. Dabei erkannte sie den entgegenkommenden 48–jährigen Rennradfahrer sehr spät und leitete eine Gefahrenbremsung ein. Der Rennradfahrer hatte grünes Licht zum fahren und erkannte den Transporter ebenfalls sehr spät und vollzog eine Notbremsung. In deren Folge stürzte er über seinen Lenker, es kam aber zu keiner Berührung mit dem Transporter. Die Frau konnte den am Boden liegenden 48–Jährigen umfahren. Der Mann wurde durch den Unfall leicht verletzt.