Harvestermaschine brennt im Wald – große Mengen Öl laufen aus

Neschwitz/OT Zescha – Am Bahndamm, 15.07.12, 14:00 Uhr
Infolge eines technischen Defekts geriet eine Harvestermaschine in einem Waldgrundstück an der B 96 in Brand. Die Maschine war zu Waldarbeiten eingesetzt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Allerdings liefen bei dem Brand ca. 150 bis 200 Liter Hydraulik- und Motorenöl aus und versickerten im Waldboden. Durch das Umweltamt des Landratsamtes wurden weitere Maßnahmen eingeleitet. (as)