Ausgewichen und überschlagen

St. Egidien/OT Kuhschnappel – (Kg) Am Donnerstagmorgen befuhr gegen 8.15 Uhr der 23-jährige Fahrer eines Mitsubishi-Kleinbusses die Achatstraße (S 255) aus Richtung B 180 in Richtung St. Egidien. Als plötzlich ein Reh über die Straße wechselte, bremste der 23-Jährige und versuchte, auszuweichen. Dabei kam der Kleinbus nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb an einem Baum liegen. Verletzungen zog sich der Fahrer bei dem Unfall keine zu. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 4.500 Euro.