Brand eines LKW Autotransporters

A 17 Prag – Dresden Anschlußstelle Gorbitz – Zeit: 23.07.2012 05:13
Der Fahrer (50) einer tschechische Sattelzugmaschine Mercedes mit Auflieger befuhr die Bundesautobahn 17 von Prag kommend in Richtung Dresden. In Höhe der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz kam es auf Grund eines technischen Defekt am hinteren linken Reifen des Sattelaufliegers zum Ausbruch eines Brandes. Durch das Feuer wurde der Sattelauflieger stark beschädigt. Von den zehn transportierten PKW der Marke Toyota brannten sechs komplett aus. Die Bundesautobahn wurde während der Löscharbeiten komplett gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf 110.000,- Euro geschätzt. Die Höhe des Schadens am Fahrbahnbelag kann noch nicht beziffert werden.