Pkw zweimal gegen Baum – Fahrer schwerverletzt

Hainewalde – Talstraße, 25.07.2012, 04:00 Uhr
Ein 19-Jähriger war in den frühen Mittwochmorgenstunden mit seinem Pkw VW in Hainewalde auf der Talstraße unterwegs, als er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort prallte er gegen einen Baum, geriet zurück auf die Fahrbahn und fuhr gegen einen zweiten Baum am linken Fahrbahnrand. Das Auto kam im Straßengraben zum Liegen, der junge Fahrer wurde durch die Frontscheibe geschleudert und schwer verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.500,- €. Möglicherweise war Alkohol Grund des Unglücks. Das wird nun eine Blutuntersuchung klären. (sh)