Polizei rettete eingeschlossenes Kleinkind

Rothenburg/OL – Uhsmannsdorf, Trebuser Straße, 01.08.2012, 09:30 Uhr
Ein Hilferuf aus Uhsmannsdorf erreichte die Polizei am Mittwochvormittag: Eine 23-Jährige hatte sich aus ihrem Auto ausgesperrt, welches auf einem Parkplatz in der prallen Sonne stand. Zu allem Unglück befand sich im Fahrzeug noch das sieben Monate alte Baby der Frau. Die herbei gerufenen Beamten handelten in dieser für das Kind lebensgefährlichen Situation sofort und schlugen beherzt eine Seitenscheibe des Nissan ein. In der Folge ließ sich der Pkw öffnen und die junge Mutter konnte ihr Kleinkind wohlbehalten in die Arme schließen. (sh)