Radfahrer gestürzt und geflüchtet

Glesien – In der Nacht zum Sonntag fuhr oder schob ein Radfahrer sein Rad gegen den in der Ennewitzer Straße geparkten weißen PKW Seat Ibiza und stürzte auf die Motorhaube. Dabei wurde diese beschädigt. Zudem waren an dem vorderen Kennzeichen starke Eindellungen sichtbar. Der Verursacher verließ pflichtwidrig den Unfallort.
Es entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte unter Angabe der Vorg.-Nr. Revier Delitzsch – 6396 an das Polizeirevier Delitzsch, Tel. (034202)66202, oder an jede andre Polizeidienststelle.