Kollision beim Ausweichen

Augustusburg/OT Erdmannsdorf – (Kg) Am 17. August 2012 befuhr gegen 17.20 Uhr ein bisher unbekannter Pkw die Bundesstraße 180 aus Richtung Flöha in Richtung Erdmannsdorf. Etwa 500 Meter vor dem Ortseingang von Erdmannsdorf geriet das Fahrzeug in einer Rechtskurve zu weit nach links, sodass der entgegenkommende Fahrer (23) eines Audi 80 nach rechts auswich, um eine Kollision zu vermeiden. Bei dem Ausweichmanöver streifte der Audi die Leitplanke, geriet ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Passat (Fahrerin: 63). Nach einer Vollbremsung verließ der unbekannte Pkw unerlaubt die Unfallstelle. Eine Berührung zwischen diesem und dem Audi gab es nicht. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Am Audi sowie dem VW entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9.000 Euro. Die Schutzplanke wurde auf einer Länge von ca. 16 Metern beschädigt (ca. 1.000 Euro Schaden).

Wer kann Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Pkw machen? Unter Telefon 03727/9800 nimmt das Polizeirevier Mittweida Hinweise entgegen.