Fünf Verletzte bei Frontalcrash

Oelsnitz/V. – (rl) Fünf Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro – so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag, gegen 17:45 Uhr, auf der Egerstraße ereignete. Ein 38-Jähriger fuhr mit einem VW Bus in Richtung Adorf. In Höhe der Einmündung Görnitzer Straße erkannte er einen vor ihm haltenden Pkw zu spät. Um nicht auf diesen aufzufahren, wich er auf die Gegenspur aus und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden VW Golf eines 35-Jährigen. Durch den Aufprall wurden der T4-Fahrer, dessen 33-jährige Beifahrerin sowie der Golf- Fahrer und seine beiden vier- und achtjährigen Kinder leicht verletzt.