Zwei Bäckerei– und ein Fleischereigeschäft Ziel von Einbrechern

Dresden-Strehlen – 03.09.2012, 18.45 Uhr bis 04.09.2012, 02.15 Uhr
In der Nacht zum Dienstag brachen Unbekannte in eine Bäckerei an der Wiener Straße ein.
Sie gelangten offenbar über ein Fenster in das Gebäude. Bei ihrer Suche nach Bargeld durchwühlten die Einbrecher den Verkaufstresen und leerten die Registrierkassen, wobei sie an rund 300 Euro gelangten. Das war den Unbekannten jedoch nicht genug, sie durchsuchten außerdem noch die Umkleideräume der Mitarbeiter sowie eine Abstellkammer. Inwiefern sie daraus etwas stahlen ist noch nicht bekannt.

Dresden-Pirnaische Vorstadt – 03.09.2012, 20.30 Uhr bis 04.09.2012, 03.15 Uhr
In einen Einkaufsmarkt an der St. Petersburger Straße ist in der Nacht zum Dienstag ebenfalls eingebroch worden.
Die Diebe drückten die Schiebetür zum Markt auf und verschafften sich so Zutritt. Bei den im Eingangsbereich befindlichen Bäckerei- sowie Fleischereigeschäften durchsuchten sie die Räume. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.