Einbruch in Ärztehaus

Bautzen – Töpferstraße, 17.09.2012, 07:46 Uhr polizeilich bekannt
Vermutlich im Zuge des vergangenen Wochenendes drangen unbekannte Täter in ein Bautzener Ärztehaus ein. Sie waren dem Anschein nach auf der Suche nach Bargeld. Die Täter brachen die Türen zu zwei Praxen auf und entwendeten zwei Geldkassetten. Außerdem wurden bei dem Versuch in weitere Praxen einzudringen, die Eingangstüren derer beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. (kk)