Autobahnunfall mit drei Verletzten

Km 44, Fahrtrichtung Hof – (hje) Auf der Bundesautobahn 72 kam es am Montagnachmittag zwischen den Anschlussstellen Treuen und Plauen/Ost zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Aufgrund einer Tagesbaustelle im linken Fahrstreifen fädelte sich der Verkehr auf die rechte Fahrspur ein. Das der Verkehr dadurch langsamer wurde bemerkte ein 22-jähriger Kia-Fahrer zu spät und fuhr einem Pkw Toyota hinten auf. Beide Fahrzeuge kamen nach rechts ab und kollidierten mit der Leitplanke. Der 29-jährige Toyota-Fahrer und sein 57-jähriger Insasse wurden leicht verletzt. Der Kia-Fahrer verletzte sich schwer. Es entstand ein Unfallschaden in Höhe von 24.000 Euro. Für eine Stunde kam es durch Staubildung zur Beeinträchtigung des Fahrverkehrs.