Betrug – Zeugenaufruf

Wappen-Sachsen

Priestewitz / Ottendorf-Okrilla Zeit: August 2012
Am 07.08.2012 erschien ein Unbekannter in den Geschäftsräumen der Volksbank Raiffeisenbank in Priestewitz auf der Meißner Straße und
verfügte unter Vorspiegelung einer falschen Identität die Auszahlung von
5.000 Euro. Ungefähr 90 Minuten später erschien der gleiche Täter in
Ottendorf-Okrilla, in der dortigen Geschäftsstelle auf der Radeberger Straße
und verfügte eine Auszahlung in Höhe von 8.000 Euro.
Hinweise zur Identität des abgebildeten Mannes nimmt das Polizeirevier
Coswig-Radebeul unter der Rufnummer 03523/970 entgegen.