Hausfassade erneut beschmiert

Plauen – In der Nacht zu Montag warfen Unbekannte Farbbeutel mit schwarzer Farbe gegen die Fassade eines Hauses der Jößnitzer Straße nahe der Kreuzung Martin-Luther-Straße. Dadurch sind die Hauswand und der davor befindliche Fußweg verschmutzt worden. Die Kosten für die Beseitigung der Farbanhaftungen werden auf einen vierstelligen Betrag geschätzt.
Bereits zwischen Freitag- und Sonntagvormittag hatten Unbekannte mit schwarzer Farbe einen Schriftzug und Symbole an der Außenfassade des Hauses angebracht und dadurch einen geschätzten Schaden von 250 Euro verursacht.
Derzeit ist davon auszugehen, dass die Schmierereien mit einer bevorstehenden Ladeneröffnung in diesem Haus im Zusammenhang stehen.
Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Plauen,
Telefon 03741-140.