Dr. Stange: „Kopierkosten bleiben weiter an Eltern hängen“

Kultusministerium muss endlich Rechtssicherheit bei Lernmittelfreiheit herstellen

Dr. Eva-Maria Stange, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt:

„Das aktuelle Chaos im Umgang mit Lernmitteln ist für Eltern und Schüler unerträglich. Auch die Lehrkräfte sind verunsichert und verlagern trickreich Kosten auf die Eltern. So verschicken sie z.B. Kopien per E-Mail an die Schüler, die diese dann privat ausdrucken sollen.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.