Dr. Deicke: „Gerechte Finanzierungsgrundlage für Wasser- und Bodenverbände!“

Dr. Liane Deicke, umweltpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zur Debatte um die Finanzierung der Gewässerunterhaltung der Kommunen durch Fluss-Anlieger: „Regenwasser fällt überall an und nicht nur bei den Flussanliegern. Die Grundfinanzierung der Wasser- und Bodenverbände sollte daher nicht nur nach dem Maß des Vorteils, sondern in Form einer flächenbezogenen Umlage von allen Grundstückseigentümern solidarisch erbracht werden.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.