Verkehrsunfall in Lampertswalde

Lampertswalde – Mühlbacher Straße, Zeit: 07.10.2012, 14.10 Uhr
Nichtbeachten der Vorfahrt war der Auslöser eines Verkehrsunfalls gestern Nachmittag in Lampertswalde. Ein Opel und ein VW stießen dort zusammen, der VW überschlug sich durch den Anprall mehrfach. Zwei Personen erlitten dabei schwere Verletzungen. Die Schadenshöhe schätzten die Beamten auf 14.000 Euro. Auslaufende Flüssigkeiten beseitigte die Feuerwehr. Zur Unfallaufnahme und Bergung musste die B 98 rund 40 Minuten voll gesperrt werden.