Friedel: „Stützpunktfeuerwehren ja – aber richtig“

Kleine Wehren müssen erhalten bleiben

Sabine Friedel, innen- und rechtspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zum „Zukunftsbild Kommune 2020“ des Sächsischen Städte- und Gemeindetages:

„Es ist gut, dass die Kommunen die Zukunft der Feuerwehren thematisieren. Denn immer häufiger gibt es Probleme mit der Einsatzbereitschaft gerade in kleinen Orten. Die Errichtung von Stützpunktfeuerwehren ist ein guter Weg, um den Brandschutz zu stärken.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.