Verkehrsunfall mit vier Verletzten

S 121 – zwischen Horka und Horka Güterbahnhof/Rothenburg, 18.10.2012, gegen 07:35 Uhr
Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmorgen auf der S 121 bei Horka gekommen. Ein 58-Jähriger befuhr mit seinem Pkw VW die Staatsstraße aus Richtung Horka in Richtung Rothenburg, als er aus bisher ungeklärter Ursache auf die linke Fahrspur geriet. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw Ford, welcher seinerseits noch versuchte, nach rechts auszuweichen. Der 54-jährige Ford-Fahrer, sein Beifahrer und der Fahrer des Pkw VW wurden dabei schwerverletzt. Der Beifahrer im VW verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Die S 121 war im Zuge der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme bis gegen 09:00 Uhr gesperrt. (sh)