Gefährliche Körperverletzung – Tatverdächtiger in Haft

Delitzsch – Der zeitweilig flüchtige 34-jährige Inder, der in der Nacht zum 21.10.2012 im Asylbewerberheim Spröda zwei Landsleute (30, 37) im Abstand von wenigen Stunden in ihren Zimmern angriff und schwer verletzte, wurde am 25.10.2012 festgenommen, dem Ermittlungsrichter vorgeführt und sodann in Haft genommen. Zum Motiv seiner Gewalttat machte der Beschuldigte keine Angaben.