Brandstifter ermittelt

Leipzig – Gohlis-Nord, Zillstraße Zeit: 02.11.2012, 01:40 Uhr
Heute Nacht stellten Polizisten einen Brandstifter. Nach monatelangen umfangreichen Ermittlungen konnte die Kriminalpolizei einen 27-jährigen Mann auf frischer Tat stellen, als dieser an einem Pkw Opel Corsa Feuer gelegt hatte. Der Tatverdächtige steht im Verdacht, über einen längeren Zeitraum für eine größere Anzahl von Fahrzeugbränden verantwortlich zu sein. Durch das schnelle Eingreifen der Polizeibeamten konnte größerer Schaden am Fahrzeug verhindert werden. Die Kriminalpolizei führt weitere intensive Ermittlungshandlungen sowohl zum Täter als auch zum Straftatenkomplex durch. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und heute dem Haftrichter vorgeführt. Der Richter erließ Haftbefehl gegen den Mann, welcher anschließend in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde. (CS)