Bagger gestohlen

Großdubrau – Hermann-Schomburg-Straße, Margarethenhütte, 30.10.2012, 15:00 Uhr – 04.11.2012, 23:55 Uhr
Sonntagnacht bemerkte ein Zeuge, dass in den vergangenen Tagen in eine Halle in Großdubrau eingebrochen worden war. Unbekannte Täter hatten aus dieser einen Kleinbagger der Marke JCB 803 gestohlen. Die Baumaschine hatte einen Hydraulik-Hammer anmontiert. Der Wert des Baggers samt dem Hammer beläuft sich auf ca. 8.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen: Wer hat zwischen Dienstag vergangener Woche und Sonntagabend Personen oder Fahrzeuge an der Margarethenhütte in Großdubrau beobachtet? Der Bagger könnte vermutlich mit einem Pritschenfahrzeug oder Anhänger abtransportiert worden sein. Wer hat den Abtransport beobachtet oder kann Angaben zum Transportfahrzeug machen? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen auch telefonisch unter 03591 356-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (tk)