Versuchter Einbruch – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Pirna – Zeit: 12.11.2012, 22.43 Uhr bekannt
Ein unbekannter Täter begab sich in der vergangenen Nacht zum Hintereingang des Büros des CDU-Kreisverbandes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort versuchte er gewaltsam das Fenster zu öffnen. Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde er dabei beobachtet. Dieser verständigte sofort die Polizei. Den eingesetzten Beamten gelang es den 36-jährigen deutschen Tatverdächtigen in unmittelbarer Tatortnähe zu stellen und vorläufig festzunehmen. Ihm war es nicht gelungen in die Räume zu gelangen. Angaben zum entstandenen Schaden liegen bislang noch nicht vor. Bei der Überprüfung des 36-Jährigen wurde festgestellt, dass gegen ihn zwei Haftbefehle bestehen. Er bekam umgehend einen Platz in einer JVA.