Wildunfall in Buchwald

Limbach/OT Buchwald – (ah) Eine 31-Jährige befuhr am Dienstag, gegen 17:30 Uhr mit ihrem Pkw Skoda die Ortsverbindungsstraße zwischen Buchwald und Lauschgrün. Plötzlich rannte ein Reh von links nach rechts über die Straße. Die Skodafahrerin versuchte nach eigenen Angaben noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Tier nicht verhindern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.