Dr. Stange: „Kultusministerium untersagt freien Schulen integrativen Unterricht“

Dr. Eva-Maria Stange, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: 

„Die Sächsische Bildungsagentur macht schon Nägel mit Köpfen, obwohl die Expertenkommission zur Umsetzung der UN-Behindertenkonvention, die Kultusminister a.D. Roland Wöller im August 2011 auf Druck des Landtags einsetzte, noch keine Empfehlungen vorgelegt hat. Die Bildungsagentur verbietet den Schulen in freier Trägerschaft mal kurzerhand, Kinder mit Behinderung zu unterrichten.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.