Beim Ausweichen ins Schleudern geraten – Zeugen gesucht

Augustusburg/OT Erdmannsdorf – (Kg) Am Nachmittag des 12. Dezember 2012 befuhr gegen 15.05 Uhr die 23-jährige Fahrerin eines Opel Corsa die Plauer Straße (B 180) in Richtung Flöha. In einer Linkskurve in Höhe einer Reifen-Firma kam ihr ein bisher unbekannter Pkw mittig der Fahrbahn entgegen. Um eine Kollision zu vermeiden, wich die 23-Jährige nach rechts aus. Dabei geriet der Opel auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und an einem Maschendrahtzaun zum Stehen. Die 23-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Am Opel und dem Zaun entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4.500 Euro. Eine Berührung zwischen dem Opel und dem unbekannten Pkw, der seine Fahrt ohne anzuhalten fortsetzte, gab es nicht.

Wer kann Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Pkw und dessen Fahrzeugführer machen? Unter Telefon 037322/150 nimmt der Verkehrsunfalldienst in Brand-Erbisdorf Hinweise entgegen.