Geparktes Auto wurde gleich dreimal eingedellt

Bautzen – Dresdener Straße, 12.12.2012, gegen 13:00 Uhr, 13:50 Uhr und 17:00 Uhr
Ein Citroen Xsara eines 50-Jährigen ist am Mittwochnachmittag in Bautzen gleich dreimal von anderen Fahrzeugen angefahren und eingedellt worden. Das Auto parkte in der Dresdener Straße in einer leichten Linkskurve. Diese „Kurvenstellung“ wurde ihm zum Verhängnis. Auf winterglatter Fahrbahn griffen für einen VW Tiguan, einen Seat Inca und einen VW Polo die Kräfte der Physik. Sie rutschten in den arglos parkenden Citroen – der VW Polo sogar, während die Polizei gerade den zuvor geschehen Unfall aufnahm. Insgesamt ereignete sich Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Der Eigentümer des Citroen konnte über soviel Pech nur den Kopf schütteln. (tk)