Erwischt mit Alkohol am Steuer

Ort: Leipzig Plagwitz, Zschochersche Straße
Zeit: 19.12.2012, gegen 02:30 Uhr
Trotz reichlich Alkohol setzte sich ein 52-jähriger Mann hinters Steuer seines Fords und fuhr von dem Gelände einer Tankstelle in Richtung Limburger Straße. Er wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Als er zur Übergabe seiner Dokumente aufgefordert wurde, war deutlich Alkohol zu riechen und eine lallende Sprechweise zu vernehmen. Trotzdem gab der 52-Jährige an, „nur“ zwei Bier getrunken zu haben. Die dürften es dann in sich gehabt haben, denn der Wert des Alkomatentests ergab 1,9 Promille. Der Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Der 52-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr verantworten. (FiA)