Betrunken Vorfahrt genommen

OT Kaßberg – (Ki) Ein betrunkener Seat-Fahrer (30) nahm am Mittwochabend auf der Ulmenstraße einer Autofahrerin die Vorfahrt. Die 56-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Der Seat-Fahrer, der mit 0,5 Promille am Steuer saß, fuhr auf der Heinrich-Beck-Straße in Richtung Ulmenstraße. An der Kreuzung zur Ulmenstraße bog er nach links in Richtung Zwickauer Straße ab und kollidierte dabei mit der von rechts kommenden, vorfahrtberechtigten Chevrolet-Fahrerin. An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 14.000 Euro.