Einbruch in Bungalow und Büro in Hoyerswerda

Hoyerswerda, Karl-Liebknecht-Straße und Liselotte-Herrmann-Straße 18.12.2012 – 19.12.2012 und 11.12.2012 – 17.12.2012
Der Polizei in Hoyerswerda sind gestern gleich zwei Einbrüche im Stadtgebiet zur Anzeige gebracht worden. In der Nacht zu Mittwoch gelangten unbekannte Täter gewaltsam in einen Bungalow der Gartenanlage „Am Bahndamm“ und stahlen aus diesem verschiedene Werkzeuge und ein Luftdruckgewehr. Der Gesamtschaden wurde auf etwa 300 Euro beziffert. Bereits zwischen dem 11. und dem 17. Dezember 2012 brachen Unbekannte in den Büroraum einer Firma auf der Liselotte-Herrmann-Straße ein. Dort fanden die Diebe eine hochwertige Digitalkamera vor und nahmen diese samt Zubehör mit (Gesamtwert ca. 2.200 Euro). (sh)