Verkehrsunfälle im Bereich Bautzen

Revierbereich Bautzen 19.12.2012, 00:00 Uhr – 23:59 Uhr
Im Laufe des gestrigen Tages haben die Beamten des Polizeireviers Bautzen insgesamt 17 Verkehrsunfälle aufgenommen. In Steinigtwolmsdorf ereignete sich ein Unfall mit vier schwer verletzten Personen (ausführlich siehe unten). Bei vier weiteren Unfällen entfernte sich jeweils ein Beteiligter unerlaubt vom Unfallort. So fuhr ein Pkw auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Bautzen auf der Niederkainaer Straße beim Ausparken gegen ein anderes Fahrzeug und dann einfach davon. Ein Schaden von 100 Euro entstand. In Neukirch auf der Bautzener Straße fuhr ein Transporter rückwärts aus einem Grundstück und stieß gegen einen auf einer Kreuzung haltenden Pkw. Auch dieser Fahrer entfernte sich pflichtwidrig. In Bischofswerda auf der Belmsdorfer Straße streifte ein ausparkender Pkw ein anderes parkendes Fahrzeug, richtete einen Schaden von etwa 300 Euro an und verschwand. Weiterhin verursachte ein unbekanntes Fahrzeug Sachschaden von ca. 400 Euro an einer Leitplanke in Geißmannsdorf. In allen vier Fällen wird nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. (jk)