Brand

Hartha, Dresdner Straße, Mehrfamilienhaus – In einer Wohnung eines dreistöckigen Mehrfamilienhauses kam es gestern, gegen 19.38 Uhr, zu einem Brand. Bei dem Brand wurden keine Personen oder Tiere verletzt. Dieses Mehrfamilienhaus wurde bisher nur durch eine Mieterin (76) und ihrer Katze bewohnt. Die Mieterin wurde durch die Stadtverwaltung anderweitig untergebracht. Die Brandursache wird noch ermittelt. Nach bisherigen
Erkenntnissen soll es im Bereich eines Warmluftofens zum Brandausbruch gekommen sein. Die Ermittlungen dazu sind noch nicht abgeschlossen. Der Brandursachenermittler nimmt heute seine Arbeit auf.