Führerschein weg

Aue – (Fi) Auf der Bockauer Talstraße streiften sich am Donnerstag, gegen 20.40 Uhr, zwei Pkw VW (Fahrer: 55 und 49) im Gegenverkehr mit den Außenspiegeln. Dabei entstand Sachschaden von insgesamt ca. 600 Euro. Der 55-Jährige setzte die Fahrt nach dem Unfall fort und verließ die Unfallstelle. Er wurde wenig später im Stadtgebiet durch  Polizeibeamte festgestellt. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 1,9 Promille. Daraufhin erfolgte die Blutentnahme. Seinen Führerschein ist der 55-Jährige erst einmal los.