Polizei sucht Zeugen zu schwerem Verkehrsunfall

Chemnitz OT Gablenz – (He) Am Donnerstag rannte kurz vor 12 Uhr ein 14-jähriger Junge auf der Albert-Jentzsch-Straße in Höhe der Wohnhäuser 121 bis 127 auf die Fahrbahn und prallte mit einem Pkw Mercedes zusammen. Der Junge musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der Schaden am Mercedes wird auf rund 2 000 Euro geschätzt. Die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge sucht unter Tel. 0371 387-2279 dringend Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Hergang geben können.