Radfahrer verfängt sich in Leitung

Glauchau – (jm) Ein Radfahrer hat sich im Donnerstagmorgen an der Zwickauer Straße in dem tiefhängenden Kabel einer Baustellenampel verfangen. Der junge Mann (20) wurde bei dem anschließenden Sturz leicht verletzt. Die Polizei prüft derzeit, warum die Leitung nur etwa anderthalb Meter über dem Boden hing.